UGBforum 5/18: Gesundheitsfaktor Job

Mehr Ansichten

UGBforum 5/18: Gesundheitsfaktor Job
8,50 €
Inkl. 7% USt., zzgl. Versandkosten

Verfügbarkeit: Auf Lager

Betriebliche Gesundheitsförderung | Plus für Beschäftigte und Arbeitgeber | UGB bringt Gesundheit in Betriebe | Prävention: Arbeiten 4.0 | Chancen als UGB-Ernährungsberater | Fit bleiben im Job | Nudging in der Gemeinschaftsverpflegung

Beschreibung

Details

Der AOK-Fehl­zeitenreport 2018 hat gezeigt: Wer sich an seinem Arbeitsplatz wohlfühlt und seine Tätigkeit als sinnvoll erlebt, fehlt nur halb so oft bei der Arbeit wie andere Arbeitnehmer. Auch gute Zusammenarbeit mit den Kollegen, ein positives Betriebsklima oder ein gutes Verhältnis zum Chef beschreiben die Befragten als wichtig. Das neue UGBforum mit dem Schwerpunkt „Gesundheitsfaktor Job“ zeigt erfolgreiche Ansätze der Betrieblichen Gesundheitsförderung auf und was jeder selbst tun kann, um im Job gesund zu bleiben..

Betriebe stellen ein ideales Setting dar, um etwa 40 Millionen Erwerbstätige für Gesundheit zu sensibilisieren. Das Heft macht deutlich, warum Betriebliche Gesundheitsförderung am Arbeitsplatz sinnvoll ist und wie Arbeitnehmer selbst aktiv werden können, um Stress abzubauen, belastende Situationen zu vermeiden oder ihre Ernährung zu optimieren. Zudem erfahren die Leser, welche Chancen sich für Ernährungsfachkräfte in diesem Bereich bieten oder warum Nudging, also ein sanfter Stupser, ein geeignetes Mittel in der Gemeinschaftsverpflegung ist, damit Menschen gesündere Mahlzeiten auswählen.  

Leseprobe

Aus dem Inhalt

  • Betriebliche Gesundheitsförderung: Plus für Beschäftigte und Arbeitgeber 
  • UGB bringt Gesundheit in Betriebe 
  • Prävention: Arbeiten 4.0 
  • Betriebliche Gesundheitsförderung – Chancen als UGB-Ernährungsberater
  • Fit bleiben im Job
  • Nudging in der Gemeinschaftsverpflegung: Nachhaltiges Verhalten anstupsen
  • Psychisches Wohlbefinden bei der Arbeit

außerdem

  • Entzündungshemmend essen
  • Nachhaltiger Fischfang: MSC noch vertrauenswürdig
  • Gemüse fermentieren: Saures für Neugierige
  • Maronen: Kastanie im Stachelkleid
  • Kurkuma: Gelbwurz auf Erfolgskur